Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Unbenanntes Dokument

 

 

 

Achtung! Hier könnt ihr Bilder hochladen um sie dann für postings oder fürs Profil zu nutzen! (Anleitung im Forum!!!)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 3.807 mal aufgerufen
 Hardware
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
big lunatic Offline

Forumsstatus: Hangdogger

Beiträge: 43

13.01.2008 14:17
#31 RE: "flashed" crashpads Antworten

ja wegen der größe hab ich mir auch schon gedanken gemacht...schau mir die teile mal an und entscheide dann.

Loco Offline

Forumsstatus: Flasher

Beiträge: 414

13.01.2008 16:20
#32 RE: "flashed" crashpads Antworten

meine empfehlung:
ein kleines (ca 120x100)
ein großes (ca 180x120)

das kleine für "gruppenbouldern" und das große in kombination mit nem kleinen für solo sachen.
vorallem bei traversen sind zwei pads sehr praktisch.
voraussetzung ist allesdings, dass man beide pads ineinander transportieren kann sonst is es mist.

funkghetto Offline

Forumsstatus: Flasher

Beiträge: 500

13.01.2008 17:19
#33 RE: "flashed" crashpads Antworten

Also ich sehe schon, die Tendenz geht ganz klar zu zwei Pads. Die eierlegendewollmichsau scheint auch hier nicht das gelbe vom Ei zu sein.

Aber gibt es so ein "Kombi-Pad" wie der Loco es anschreibt? Falls nicht, müsste man die so kaufen, dass diese ineinander passen; allerdings zwei Pads mitschleppen und noch das restliche Zeug?

Der Preis der dmm Pads ist wirklich interessant, aber der Saftpresse stimme ich da zu - wenn man alleine ist, wirds wohl arg klein sein...

@max
das klingt gut! Man kann auch fett Kicker spielen!!!

climbingmadmax Offline

Forumsstatus: High-Baller


Beiträge: 660

13.01.2008 19:42
#34 RE: "flashed" crashpads Antworten

In Antwort auf:
das klingt gut! Man kann auch fett Kicker spielen!!!


im wahrsten Sinne des Wortes!

--------------------------------------------------
meine Bilder bei fotokommunity.dä

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/912548

crimper Offline

Forumsstatus: Masher

Beiträge: 108

13.01.2008 21:41
#35 RE: "flashed" crashpads Antworten

es geht darum wenn man mal alleine am block ist....dann hat man die wahl...entweder 2 kleine oder eine große...think about it!!
warst du schon ma alleine am Block?
is wohl eher selten der fall!!
gruss free

Loco Offline

Forumsstatus: Flasher

Beiträge: 414

13.01.2008 21:59
#36 RE: "flashed" crashpads Antworten

du solltest nicht von dir auf andere schließen!

manche gehen sogar alleine zum klettern! und da brauchts auch was anderes als in seilschaft.

climbingmadmax Offline

Forumsstatus: High-Baller


Beiträge: 660

13.01.2008 22:48
#37 RE: "flashed" crashpads Antworten
und nochmal...wir kippen das Schönheitsideal...sowas muss wieder geil sein!




Gruss

Max

--------------------------------------------------
meine Bilder bei fotokommunity.dä

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/912548

funkghetto Offline

Forumsstatus: Flasher

Beiträge: 500

17.01.2008 17:37
#38 RE: "flashed" crashpads Antworten

@big

wann schaust du dir denn die Pads mal an? Gib doch mal dein Feedback ab wenn du die Teile begutachtet hast...

Mal kurz zu meinem derzeitigen Pad:

von Booga (wohl keine etablierte Marke); mittlerweile 2J. alt, Preis/Leistung eher mittelmässig, ist sehr schnell sehr weich geworden, 8cm dick, 1,20x1m, also schonmal nichts für was Hohes. Vorteil: sehr leicht und auch recht gut zu transportieren. Kaufempfehlung würde ich dafür nicht geben, da gibt es wirklich besseres...

...von Einigen weiß ich welches Pad da am Start ist...aber vielleicht könnt ihr trotzdem eure Pads mit den persönlichen Erfahrungen hier kurz beschreiben...

Grüsse

big lunatic Offline

Forumsstatus: Hangdogger

Beiträge: 43

17.01.2008 22:18
#39 RE: "flashed" crashpads Antworten

aaaaalso:
von der größe her sind die ziemlich handlcih, auch auf dem rücken nicht unangenehm... das dicke is ziemlcih hart, allerdings hab ich natürlich keine ahnung wie schnell das weich würde. die größe fand ich aber eindeutig zu klein... dass dünnste war noch mal ne ecke kleiner, also erheblcih zu klein um es einzeln und oder alleine zu nutzen. Da der rabatt nicht so hoch ausgefallen wäre wie erwartet, weil wieder irgendjemand gelabert hat, hätte das dicke noch 150Euro gekostet und deshalb bin ich dann ohne pad wieder aus dem laden marschiert...
allerdings immer noch auf der suche nach einem pad, also wenn noch jemand ne meinung/erfahrung hat: her mit bitte

Gott Offline

Forumsstatus: Hangdogger


Beiträge: 28

18.01.2008 16:57
#40 RE: "flashed" crashpads Antworten

Lost Arrow, keine ahnung mehr wie das ding heist, shice
Franklin Climbing, packmass shice, schaumstoff gut
Mad Rock, Mad pad, gut

funkghetto Offline

Forumsstatus: Flasher

Beiträge: 500

18.01.2008 17:52
#41 RE: "flashed" crashpads Antworten

Was haltet ihr denn von dem Ocun Paddy Dominator? Das kann man in zwei Teile zerlegen und auch längs per Reißverschl. zusammenfügen (ja, sicherlich kann ich mir da auch vorstellen dass das eine Schwachstelle sein könnte...). Preis / Leistung ist, finde ich, recht gut bei den Pads...

@Gott
wieso ist das Packmaß shit? Das ist bei anderen Hersstellern auch nicht sonderlich anders?

Jo, danke für die Info big - kannst gerne hier mal deine Wünsche an ein Pad loswerden... Hilft sicherlich auch anderen für eine Kaufentscheidung.

Saftpresse Offline

Forumsstatus: Boulderer

Beiträge: 243

19.01.2008 10:28
#42 RE: "flashed" crashpads Antworten
Zitat von crimper
es geht darum wenn man mal alleine am block ist....dann hat man die wahl...entweder 2 kleine oder eine große...think about it!!
warst du schon ma alleine am Block?
is wohl eher selten der fall!!
gruss free

wenn du mal etwas anderes als deinen verschrumpelten kleinen wurmfortsatz oder kunstgriffe in die hand nehmen würdest, und dann noch etwas höheres alleine ausboulderst,würdest du dir die haut sparen solch unqualifizierte beiträge ins forum zu tippen.
außerdem gibt es auch solche blöcke in denen man zu zweit mit zwei kleinen pads ganz schön verschissen hat....ich denke da an l' autre toit oder wie l. meint traversen.man fühlt sich nämlich nicht so frei...wenn der spotter die ganze zeit am pads ziehen ist
crimper Offline

Forumsstatus: Masher

Beiträge: 108

19.01.2008 15:32
#43 RE: "flashed" crashpads Antworten
sach ma fago, haste gestern schlecht gefickt oder wie!
du hast echt bei allen kommentaren heute rumgestänkert

aber,is mir auch schon passiert
gruss free
Saftpresse Offline

Forumsstatus: Boulderer

Beiträge: 243

19.01.2008 15:56
#44 RE: "flashed" crashpads Antworten

ich stänker immer rum....fällt dir das erst jetzt auf....

crimper Offline

Forumsstatus: Masher

Beiträge: 108

19.01.2008 22:21
#45 RE: "flashed" crashpads Antworten

In Antwort auf:
ich stänker immer rum....fällt dir das erst jetzt auf....



sorry, ich vergass....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz